Talia Christa Oberbacher Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

 
Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Trauerbegleitung in Lindau und online

Die Worte der Dichterin Mascha Kaléko "Den eignen Tod, den stirbt man nur, doch mit dem Tod der anderen muß man leben." beschreiben treffend, warum ich Menschen in der intensiven Zeit der Trauer begleite.

 

Trauerbegleitung in Lindau / Bodensee

 

Tod, Trauer und Abschied nehmen gehören zum Leben. Leider macht dieses Wissen jedoch den Umgang damit nicht leichter.

 

Umgang mit Trauer

Im Gegensatz zur Trauerverarbeitung geht es bei der Trauerbegleitung, wie ich sie verstehe, eher um Aspekte aus der Seelsorge:

 

  • Zuhören
  • Mitfühlen
  • Mittragen (soweit das überhaupt möglich ist)
  • Trost

 

Ich kann Ihnen Ihre Trauer nicht abnehmen. Aber ich kann Ihnen einfühlsame Begleitung, Zeit und Raum für Sie und Ihre Trauer anbieten.

 

Ich begleite Sie mit individuellen Einzelsitzungen. Dabei erfahren Sie einiges über das Wesen und die Aufgaben der Trauer und lernen neue Möglichkeiten kennen, Ihrer Trauer Ausdruck zu geben, z.B. durch Symbole, Farben und Klänge.

 

Neu ist, dass ich nun auch

online-Trauergruppen

anbiete.

 

Gespräche, Übungen, Texte, Musik, Entspannung

 

In der online-Trauergruppe geht es darum:
•    Einander Zuzuhören
•    Trost zu finden und Trost zu geben
•    Die verschiedenen Gefühle kennenzulernen, die zur Trauer gehören
•    Die Aufgaben und Aspekte der Trauer zu verstehen

 

Es kann eine große Hilfe sein, Menschen zu treffen, die Ihnen plötzlich ganz nahe und vertraut sind, weil sie durch einen Verlust ähnlich fühlen wie Sie.

 

Ich möchte für Sie da sein, behutsam mit Ihnen über Ihren Verlust sprechen, aber auch gemeinsam mit Ihnen herausfinden, was bleibt und wie es weitergehen kann. Ich möchte Sie liebevoll auf Ihrer mutigen Reise durch die Trauer ein Stück begleiten.

 

Ich freue mich darauf, Sie ortsungebunden zu unterstützen. So können Sie auch die Vorteile nutzen, die der Besuch einer Trauergruppe bietet und dabei in Ihrem gewohnten Umfeld sein. Termine und Konditionen finden Sie unter Veranstaltungen. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an.

 

Tränendes Herz

 

Aufhebung

 

Sein Unglück
ausatmen können
tief ausatmen
so dass man wieder
einatmen kann

Und vielleicht auch sein Unglück
sagen können
in Worten
in wirklichen Worten
die zusammenhängen
und Sinn haben
und die man selbst noch
verstehen kann
und die vielleicht sogar
irgendwer sonst versteht
oder verstehen könnte
Und weinen können
Das wäre schon
fast wieder
Glück

 

 

- Erich Fried -

Talia Christa Oberbacher

Den Puls des eigenen Herzens fühlen.

Ruhe im Innern, Ruhe im Äußern.

Wieder Atem holen lernen,

das ist es.

 

- Christian Morgenstern -

Privatpraxis für hypnosystemische Therapie, Beratung und Coaching

Talia Christa Oberbacher
Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Brougierstrasse 49, 88131 Lindau

 

+49 (0) 83 82 / 2 77 60 10

www.therapie-beratung-coaching.de

Facebook