Talia Christa Oberbacher Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

 
+49 (0)8382 2776010
Link verschicken   Drucken
 

Ausbildung TCO Energetische Klangmassage

Die energetische Klangmassage führt in kürzester Zeit in tiefe Entspannung und kann sanft Blockaden im Körper lösen.

 

Gesunde Menschen werden gestärkt und gewinnen neue Kraft und Kreativität.

 

Bei Krankheiten oder Unwohlsein kann die energetische Klangmassage die Selbstheilungskräfte anregen und das Körpersystem wieder in Einklang bringen. Ihre entspannende Wirkung kann Schmerzen lindern und zum Beispiel bei Kopfschmerzen, Nacken- und Schulterverspannungen, verkrampfter Muskulatur, Gelenkschmerzen, Rückenproblemen helfen.

 

Die energetische Klangmassage ist für den Einsatz in der naturheilkundlichen und psychotherapeutischen Praxis zur wirkungsvollen Stimulans der Selbstheilungskräfte geeignet. Im Wellness-Bereich wird sie ebenfalls eingesetzt und zunehmend nachgefragt. Klanganwendungen werden heute in unterschiedlichen therapeutischen Bereichen eingesetzt, z.B. in Kliniken, in der Behindertenarbeit, in Kindergärten, in der Altenpflege und im Hospiz.

 

Diese Fachfortbildung ist erfahrungs- und praxisorientiert gestaltet. Es geht darum, das reiche und umfassende Potential des Mediums Klang kompetent und kreativ zu nutzen und bei Bedarf produktiv mit anderen Behandlungs- und Therapiekonzepten zu verbinden.

 

Ausbildung TCO Energetische Klangmassage

 

Teil 1 - Grundlagen

Aus dem Inhalt:

  • Die Welt ist Klang, Einführung in die Geschichte der Klang-Arbeit
  • Klangschalen, Herkunft und Herstellung
  • Grundsätzliches zur Klang(schalen)massage: verschiedene Ansätze, Einsatzgebiete, Kontraindikationen
  • Die Haltung des Klangpraktikers: Absicht, Intuition, Wertschätzung
  • Technik: Anspieltechnik, Rhythmik, Klangwelle
  • Ablauf einer energetischen Klangmassage, Schritt für Schritt für Schritt…
  • Selbsterfahrung und intensives Einüben in der Gruppe

 

Teilnahmevoraussetzungen:

keine

 

Teil 2 - Aufbau

Aus dem Inhalt:

  • Wiederholung der Grundlagen
  • Die Haltung des Klangpraktikers
  • Technik
  • Das professionelle Setting mit Vor- und Nachgespräch
  • Umgang mit Krisen
  • Erarbeiten einer energetischen Klangmassage mit mehreren Klangschalen und Gong
  • Selbsterfahrung und intensives Einüben in der Gruppe

 

Teilnahmevoraussetzungen: 
Energetische Klangmassage (Grundlagen) oder vergleichbare Qualifikation.

 

Teil 3 - Praktiker

Aus dem Inhalt: 

  • Kurze Wiederholung aus Teil II 
  • Schulung der Intuition 
  • Rechtliches
  • Erarbeiten einer energetischen Klangmassage mit mehreren Schalen und Gong 
  • Erarbeiten einer Klang-Phantasiereise mit Klangschalen, Gong und anderen Instrumenten, wie Sansula, Glockenspiel, Monochord, Lithophon etc. 
  • Selbsterfahrung / Üben in der Gruppe
  • Abschlussprüfung Theorie und Praxis

 

Teilnahmevoraussetzungen: 
Absolvierung von Teil II sowie Leistungsnachweis über zehn gehaltene Klangmassagen und Literaturstudium. Andere Interessenten nur nach Absprache. 

 

Die Fachfortbildung findet jährlich in Lindau und Zürich an jeweils drei Wochenenden statt.

 

Die Termine finden Sie unter Veranstaltungen
 

Talia Christa Oberbacher

Den Puls des eigenen Herzens fühlen.

Ruhe im Innern, Ruhe im Äußern.

Wieder Atem holen lernen,

das ist es.

 

- Christian Morgenstern -

Privatpraxis für hypnosystemische Therapie, Beratung und Coaching

Talia Christa Oberbacher
Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Brougierstrasse 49, 88131 Lindau

 

+49 (0) 83 82 / 2 77 60 10

www.therapie-beratung-coaching.de

Facebook